VARDOMPOOL

Der Name VARDOMPOOL identifiziert die Gemeinschaft Baufirmen mit ungarischem Sitz unterschiedlichen Profils, die vom gemeinsamen Gedanken ausgehen: durch ihre Zusammenarbeit kann die Gemeinschaft den Mitgliedern Vorteile im Geschäft zusichern, die Fähigkeit, Wert zu schaffen verbessern. Die Mitglieder sind im Stande ihre Dienstleistungen rationell zu ergänzen, dadurch weitere, neue Marktmöglichkeiten und Vorteile im Geschäft, den einzelnen Mitgliedern die Erhöhung des Umsatzes ermöglichen.

Eine diesartige Zusammenarbeit der Bauunternehmen kann auch als Antwort auf die sich ständig ändernden Wirtschafts-umgebung bedeuten, wo sich die Firmen entwickeln, effektiv sind und schnell reagieren, sich besser zu den Marktverhältnissen anpassen können.

Gründer des Clusters sind Vertreter von unterschiedlichen Sparten im Baugewerbe

  • Endprodukt der Dienstleistung benötigt hohes Sachverständnis, hängt von der Leistung der hochgebildeten Fachkräfte
  • Die einzelartige Ausführung braucht Bearbeitung mit der Hand und bedeutet dadurch große Zeitaufwand; es besteht keine oder nur wenig Möglichkeit auf standardisierbare Serienproduktion
  • Es werden hochwertige Materialien angewandt, die oft Einzelstücke und nicht ersetzbar sind.
  • Die Bauarbeiten die endgültige Erscheinung der Innen- und Außenräume der Gebäuden, beziehungsweise der Umgebung bestimmen.

Den Auftraggebern sichert der gemeinsame Auftritt die komplexe, die Möglichkeiten der einzelnen Mitglieder weit überschreitende Qualitätsdienstleistung der Unternehmer zu, im Rahmen eines einzigen Vertrags, im Falle von Arbeitsarten, deren Ausführung sonst von 3-4 unterschiedlichen Gesellschaften zu bestellen wäre. Das sichert die Projektorganisierung- und abwicklung unter dem Namen VARDOMPOOL zu.