Cluster

.Ein Cluster ist kein Konsortium, obwohl auch in diesem Fall mehrere Firmen zusammenarbeiten. Zum Gegenteil zum Konsortium organisieren hier die Mitglieder die Zusammenarbeit im Interesse der Realisierung eines konkreten Projektes. Ein Cluster kommt für unbestimmte Zeit zustande und sein Ziel ist, mehrere, im Zeitpunkt der Gründung noch nicht bekannte Projektez u suchen und zu realisieren. Ein weiterer, wesentlicher Unterschied ist, daß im Falle eines Konsortiums alle Mitglieder an der Realisierung des gegebenen Projektes teilnehmen. Im Cluster brauchen nicht alle Mitglieder an jedem Projekt teilzunehmen.

Ein Cluster sichert eine ausgezeichnete Möglichkeit für die kostenwirksame Rationaliesierung der Mitwirkung der Unternehmen in gleichem Gewerbe, für eine, auf höherem Ebene organisierte Marktentwicklung und später für die Anwendung eines modernen Logistiksystems.

Auch VARDOMPOOL ist als Cluster zu betrachten. Sein Ziel ist das eigene Fachprofil zu gestalten, einheitlich an Projekten zu erscheinen, die die Ausführung mehrerer Arbeitsarten benötigen, oder in den Medien und, wenn es notwendig ist, auch an Fach- und behördlichen Foren.Dieses Bündnis ist nicht nur für seine Mitglieder, sondern auch für die zu ihnen gehörenden Unternehmen vorteilhaft, da ihre Wettbewerbsfähigkeit sich wesentlich verbessert und dadurch sich auch ihre Einkommen steigen und neue, wettbewerbsfähige Unternehmen erscheinen, wodurch die Beschäftigung verbessert wird.

VARDOMPOOL, als Cluster ist natürlich offen vor den weiteren Firmen, die sich anschließen möchten.Für die Aufnahme der neuen Mitglieder unterbreiten die Clustermitglieder den Vorschlag. Nach den vorbereitenden Besprechungen bestimmt die Generalversammlung über die Aufnahme oder Ablehnung.